Sie sind hier: Produkte > Steuerungen > Kommunikation / Schnittstellen

Aktuelles:

12.05.17 20:55

HT-Wärmepumpe R1234ze für 81°C

Wärmepumpe mit HFO Kältemittel R1234ze mit halbhermetischem Schraubenverdichter.

08.03.17 11:57

Kältemittel R1234ze Turboverdichter

weitere Baugrößen des ölfreien Turboverdichters für das HFO Kältemittel R1234ze freigegeben bzw....

08.12.16 08:35

Bedienung und Anzeige über WEB PANEL

Alle Schaltschränke werden mit einem sog. Web Panel ausgerüstet.

Kommunikation mit übergordneter Leittechnik

Das in unserem Kälteanlagen und Kühlsystemen eingesetzte SPS-System, Fabrikat Saia Burgess Controls (SBC), verfügt über eine breite Palette an Kommunikationsmöglichkeiten mit anderen, übergeordneten Systemen (GLT, ZLT, PLT). Die Programmierung der Schnittstellen erfolgt komplett durch Smardt OPK Ingenieure. Das ist inbesondere im Bezug auf die teilweise sehr aufwendige BACnet Programmierung / Erstellung von EDE Files wichtig, wenn Standard EDE Files nicht ausreichend sind, weil Kundenvorgaben berücksichtigt werden müssen.

 

Unsere SPS-Steuerungen sind über folgende Bussysteme und Module kommunikationsfähig:

  • Profibus DP
  • Profibus FMS
  • Modbus RTU
  • Modbus TCP
  • LON
  • SBUS (Saia-Bus)
  • Profinet
  • M-Bus
  • BACnet / IP (BTL zertifiziert)

Schnittstellen:

  • RS232
  • RS485
  • Ethernet TCP/IP
  • USB
  • Selbstverständlich können eine Vielzahl von Meldungen Ihrer Kälteanlagen oder Flüssigkeitskühler auch über potentialfreie Kontakte weitergeleitet werden.
Grafische Darstellung mit allen Möglichkeiten für Anbindung an BUS Systeme und die Schnittstellenmöglichkeiten unserer Flüssigkeitskühler, Direktverdampfungsanlagen, Industriekälteanlagen und Prozesskühlung