Sie sind hier: Home > Fertigung > Prüfstand

Aktuelles:

12.05.17 20:55

HT-Wärmepumpe R1234ze für 81°C

Wärmepumpe mit HFO Kältemittel R1234ze mit halbhermetischem Schraubenverdichter.

08.03.17 11:57

Kältemittel R1234ze Turboverdichter

weitere Baugrößen des ölfreien Turboverdichters für das HFO Kältemittel R1234ze freigegeben bzw....

08.12.16 08:35

Bedienung und Anzeige über WEB PANEL

Alle Schaltschränke werden mit einem sog. Web Panel ausgerüstet.

Fertigungsabnahme und Prüfstand für Flüssigkeitskühler

Vor Auslieferung werden alle Flüssigkeitskühler, Kaltwassersätze, Prozesskühler, Industriekühler, Industriekälteanlagen, etc. grundsätzlich in mehreren Schritten überprüft. Diese Prüfungen entsprechen den gesetzlichen Vorschriften und unserem Qualitäts-Management-System (QMS) nach DIN EN ISO 9001:2015

Dies geschieht in der Regel mit einem Kaltstart, bei dem alle Funktionen der Regelung und SPS Steuerung oder Sicherheitsabschaltungen usw. simuliert werden, ohne einen Verdichterprüflauf mit Systembefüllungen vorzunehmen.

Auf Wunsch bieten wir einen kompletten Test- und Prüflauf der Kälteanlagen unter Betriebsbedingungen an. Kompakte Flüssigkeitskühler, Kaltwassersätze und Industriekühler bis zu einer Kälteleistung je Kreislauf von ca. 1000 kW können auf dem Prüfstand getestet werden.

Ein entsprechendes Heizsystem mit Pufferspeichern, Wärmetauschern und Freikühler simuliert die Last für die zu prüfenden Kälteanlagen. Generatoren sorgen für die erforderliche Stromversorgung.