Sie sind hier: Home > News-Archiv > Turboverdichter mit geringem TEWI

Aktuelles:

12.05.17 20:55

HT-Wärmepumpe R1234ze für 81°C

Wärmepumpe mit HFO Kältemittel R1234ze mit halbhermetischem Schraubenverdichter.

08.03.17 11:57

Kältemittel R1234ze Turboverdichter

weitere Baugrößen des ölfreien Turboverdichters für das HFO Kältemittel R1234ze freigegeben bzw....

08.12.16 08:35

Bedienung und Anzeige über WEB PANEL

Alle Schaltschränke werden mit einem sog. Web Panel ausgerüstet.

Turboverdichter-Kälteanlagen mit geringen TEWI für Luxemburg

Kälteanlagen und Wärmepumpen unterliegen in Luxemburg einem strengen Genehmigungsverfahren hinsichtlich der Umweltverträglichkeit. So werden diese Anlagen auf ihren TEWI hin untersucht. Der TEWI (Total Equivalent Warming Impact) bewertet Kälteanlagen und Wärmepumpen auf ihre Auswirkungen auf den Treibhauseffekt aus direkten und indirekten Einflüssen beim Betrieb dieser Anlagen. Als direkter Einfluss gilt das Freisetzen von Kältemitteln in die Atmosphäre durch Leckagen und bei der Entsorgung. Der indirekte Einfluss bezieht sich auf die Erzeugung von Energie zum Betrieb der Kälteanlagen durch Verbrennung von fossilen Brennstoffen und dem damit verbundenem Ausstoß von CO2 in die Atmosphäre.

Ziel war es daher, eine Kälteanlage mit hoher Effizienz, d.h. mit möglichst geringem elektrischem Energiebedarf pro kW erzeugter Kälteleistung bei gleichzeitig kleinstmöglichen Kältemittelfüllmengen zu bauen.

Es handelt sich bei diesem Auftrag für ein Luxemburger Versicherungsunternehmen um drei Flüssigkeitskühler (Kaltwassersätze) mit einer Gesamtkälteleistung von 1.290 kW, von denen einer bei Bedarf auf Wärmpumpenbetrieb umgeschaltet werden. Bei beiden Anlagen kommen sowohl hocheffiziente ölfreie Turboverdichter als auch Plattenverdampfern und Plattenverflüssiger zum Einsatz. Plattenwärmetauscher haben aufgrund ihrer Bauweise deutlich weniger Kältemittelfüllungen als vergleichbare Rohrbündelwärmetauscher in trockener und noch deutlicher in überfluteter Ausführung.

 

Flüssigkeitskühler / Wärmepumpe

Wassergekühlter Flüssigkeitskühler (Kaltwassersatz) mit Plattenwärmetauschern

Flüssigkeitskühler/Wärmepumpe mit ölfreiem Turboverdichter und Plattenwärmetauschern
Flüssigkeitskühler/Wärmepumpe mit Plattenwärmetauschern
Flüssigkeitskühler/Wärmepumpe mit ölfreiem Turboverdichter und Plattenwärmetauschern
Flüssigkeitskühler/Wärmepumpe mit Plattenwärmetauschern

Betriebspunkt Kälteanlage

 

Kälteleistung

220 kW

Leistungsaufnahme

34,8 kW

EER

6,32

Kaltwasser Ein / Aus

16°/10°C

Kühlwasser Ein / Aus

27°/32°C

Betriebspunkt Wärmepumpe

 

Kälteleistung

220 kW

Leistungsaufnahme

46,4 kW

Kaltwasser Ein / Aus

16°/10°C

Kühlwasser Ein / Aus

35°/40°C

 

 

Kältemittel

R134a

Anzahl Verdichter

1 Stück

Kältemittelfüllung

28 kg

Länge

2.100 mm

Breite

1.200 mm

Höhe

2.100 mm

Gewicht

1.200 kg

 

 

Flüssigkeitskühler

Zwei wassergekühlte Flüssigkeitskühler (Kaltwassersatz) mit Plattenwärmetauschern und jeweils 2 separaten Kältemittelkreisläufen für hohe Betriebssicherheit.

Technische Daten je Flüssigkeitskühler:

Flüssigkeitskühler mit ölfreien Turboverdichtern und Plattenwärmetauschern in 2-Kreisausführung
Flüssigkeitskühler mit Plattenwärmetauschern
Flüssigkeitskühler mit ölfreien Turboverdichtern und Plattenwärmetauschern in 2-Kreisausführung
Flüssigkeitskühler mit Plattenwärmetauschern

Kälteleistung

535 kW

Leistungsaufnahme

100,4 kW

EER

5,33

Kaltwasser Ein / Aus

12°/6°C

Kühlwasser Ein / Aus

28°/33°C

 

 

Kältemittel

R134a

Anzahl Verdichter

2 Stück

Anzahl Kreisläufe

2 Stück

Kältemittelfüllung

2 x 29 kg

Länge

2.800 mm

Breite

1.400 mm

Höhe

2.100 mm

Gewicht

2.600 kg