Sie sind hier: Home > News-Archiv > 6.000 kW mit Thermosyphon - Freikühlung

Aktuelles:

12.05.17 20:55

HT-Wärmepumpe R1234ze für 81°C

Wärmepumpe mit HFO Kältemittel R1234ze mit halbhermetischem Schraubenverdichter.

08.03.17 11:57

Kältemittel R1234ze Turboverdichter

weitere Baugrößen des ölfreien Turboverdichters für das HFO Kältemittel R1234ze freigegeben bzw....

08.12.16 08:35

Bedienung und Anzeige über WEB PANEL

Alle Schaltschränke werden mit einem sog. Web Panel ausgerüstet.

4.000 kW mit Thermosyphon - Freikühlung

6 x 1.000 kW Kompakt-Flüssigkeitskühler für ein Rechenzentrum in Bissen, Luxemburg

Für die Kaltwassererzeugung in einem luxemburger Rechenzentrum erhielt die opk Ende November 2010 den Auftrag zur Lieferung von 4 Kompakt-Flüssigkeitskühlern für Außenaufstellung. Jeder Flüssigkeitskühler hat eine Kälteleistung von 1.000kW und ist mit jeweils 3 ölfreien Turboverdichtern Turbocor TM ausgerüstet. Die Flüssigkeitskühler in extrem leiser Ausführung mit einem Schallleistungspegel von 80 dB(A) erzeugen bei kalten Außentemperaturen die erforderliche Kälteleistung ohne Verdichterbetrieb nach dem Thermosyphon - Freikühlprinzip, das von opk in dieser Art als weltweit erstes Unternehmen vor über 2 Jahren erstmalig eingesetzt wurde.

Bei der Thermosyphon - Freikühlung sind keine zusätzlichen Wärmetauscher / Glykol-Rückkühler oder Umwälzpumpen erforderlich. Die Flüssigkeitskühler können daher ohne Zusatz von Frostschutzmitteln betrieben werden. Wärmetauscher zur Trennung von Wasser und Wasser/Frostschutzmittel-Gemisch sind nicht erforderlich.

Die Kälteanlagen arbeiten völlig ohne Öl und Glykol (Frostschutzmittel) - Umweltschutzmaßnahmen zum Schutz des Grundwassers sind somit nicht erforderlich.

Herbst 2012: Inzwischen wurden 2 weitere Flüssigkeitskühler mit Thermosyphon - Freikühlung für dieses Rechenzentrum bestellt und geliefert.

Flüssigkeitskühler mit Thermosyphon - Freikühlung

Luftgekühlter Flüssigkeitskühler mit ölfreien Turboverdichtern Turbocor TM

Flüssigkeitskühler mit ölfreien Turboverdichtern 1.000kW
Flüssigkeitskühler mit ölfreien Turboverdichtern

 

Technische Daten

 

Kälteleistung

1.000 kW

Kaltwasser Ein / Aus

18°/12°C

Auslegung Außenlufttemperatur

35 °C

Kältemittel

R134a

Anzahl Verdichter

3 Stück

Schallleistung bei 35°C

80 dB(A)

Länge

9.125 mm

Breite

2.400 mm

Höhe

2.950 mm

 

Thermosyphon - Freikühlung 

Bei der Thermosyphon - Freikühlung werden bei kalten Außentemperaturen die Verdichter abgeschaltet und das Kältemittel zirkuliert nur aufgrund von Temperaturdifferenzen im Kältemittelkreislauf.

Voraussetzung hierfür ist der Einsatz von ölfreien Turboverdichtern, überfluteten Verdampfern und einer geodätischen Höhendifferenz zwischen Verflüssiger und Verdampfer.

Die Thermosyphon - Freikühlung verwendet die opk seit über 2 Jahren bei Kompakt-Flüssigkeitskühlern und bei Flüssigkeitskühlern bei denen der Verflüssiger z.B. auf dem Dach aufgestellt (Split - Kälteanlagen) wird. [→ Thermosyphon]

Thermosyphon Freikühlung
Prinzipschema Thermosyphon