Sie sind hier: Produkte > Steuerungen > Anlagenvisualisierung

Aktuelles:

12.05.17 20:55

HT-Wärmepumpe R1234ze für 81°C

Wärmepumpe mit HFO Kältemittel R1234ze mit halbhermetischem Schraubenverdichter.

08.03.17 11:57

Kältemittel R1234ze Turboverdichter

weitere Baugrößen des ölfreien Turboverdichters für das HFO Kältemittel R1234ze freigegeben bzw....

08.12.16 08:35

Bedienung und Anzeige über WEB PANEL

Alle Schaltschränke werden mit einem sog. Web Panel ausgerüstet.

Anlagenvisualisierung - Prozessvisualisierung

Kälteanlagen Schema ist im Display hinterlegt. Alle Daten der Prozesskühlung sind in Echtzeit ablesbar.
Kältemittelkreislauf - Schema im Display

Ein Anlagenschema oder das Kälteschema (Abbildung rechts: Schema wassergekühlter Flüssigkeitskühler mit 5 Turboverdichtern Turbocor) kann im Display - sinnvollerweise ab Größe 8,4 Zoll - hinterlegt werden. Alle anlagenrelevanten Daten werden in Echtzeit im Schema angezeigt. Alle Echtzeit-Daten können parallel über eine BUS-Schnittstelle an eine übergeordnete Gebäude- oder Prozessleittechnik (GLT/PLT-System) weitergeleitet werden, um auf einem Leitrechner angezeigt zu werden.

(Im Beipiel rechts sind die Beschriftungen auf englisch - die Sprachen sind frei programmierbar)

Echtzeitdaten des ölfreien Turboverdichters im Touch Display
Details ölfreier Turboverdichter im Touchdisplay

Einzelne Objekte im Display sind markiert. Bei Berührung wird ein separater Bildschirm (hier Turboverdichter) aufgerufen und Details werden erkennbar.

Für den ölfreier Turboverdichter Turbocor (Abbildung links) werden eine Vilezahl von Echtzeitdaten, wie Temperaturen, Drücke, Stromaufnahmen, Drehzahl, etc. angezeigt

wassergekühlter Schraubenverdichter Flüssigkeitskühler
wassergekühlter Schraubenverdichter Flüssigkeitskühler

Abbildung rechts: wassergekühlter Schraubenverdichter-Flüssigkeitskühler mit Plattenverdampfer und Plattenverflüssiger, Kalt- und Kühlwasserpumpen sowie Regelventilen.

Für Nebenantriebe sind imTouch separate Schalter intergriert und einfach bedient werden.
Alle Antriebe auf separatem Bildschirm

Abbildung links: alle Haupt- und Nebenantriebe sind auf einen separaten Bildschirm erkenn- und bedienbar